Connect with us

Blockchain

US Federal Highway Administration unterstützt Blockchain-Forschungsprojekt

Avatar

Published

on

US Federal Highway Administration unterstützt Blockchain-Forschungsprojekt

Die Federal Highway Administration (FHWA), eine Zweigstelle des US-Verkehrsministeriums, unterstützt ein Forschungsprojekt, dass mit Hilfe der Blockchain-Technologie die Prozesse der Autobahnverwaltung optimieren will. Unternehmen, die Interesse haben an der Initiative mitzuarbeiten, werden darum gebeten Vorschläge zur Verbesserung der Straßenverkehrsinfrastruktur zu erarbeiten.

Gemäß Bekanntmachung:

„Die Blockchain-Technologie hat auch das Potenzial, die vernetzte und automatisierte Fahrzeugindustrie oder die Frachtlogistik zu transformieren und eine Plattform bereitzustellen, auf der eine Vielzahl von Informationen aus der Infrastruktur und den Fahrzeugen, auf sichere Weise ausgetauscht werden können.“

Die Behörde konzentriert sich darauf, Lösungen für die Kommunikation von Auto zu Auto und von Auto zu Infrastruktur zu finden, Lieferungen zu optimieren, anonymisierte Frachtmanagementdaten zu generieren und Autobahnpreise zu erstellen, die dynamische und auktionsbasierte Mechanismen umfassen könnten.

„Mit der Einführung der drahtlosen Hochgeschwindigkeitstechnologie, könnten Blockchain basierte Dienste mehr Sicherheit und Skalierbarkeit, unter geringeren Kosten, für den Straßenverkehr bieten oder neuartige Funktionen bereitstellen, die Anforderungen erfüllen, die die derzeit im Straßenverkehr verwendete Technologien nicht erfüllen.“

Im Rahmen des Exploratory Advanced Research (EAR) -Programms der Behörde, werden auch wichtige kommerzielle Anwendungen künstlicher Intelligenz und alternative Methoden zur Behandlung von Kunststoffabfällen untersucht, um die mechanischen Eigenschaften von Asphaltzement zu verbessern.

Vorschläge sind bis zum 20. März 2020 einzureichen.

Continue Reading

Angesagt